Pflegeberatung

Viele Menschen haben keine Erfahrung im Umgang mit Pflege oder Pflegebedürftigkeit und der Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger. Doch auf einmal ist der Zeitpunkt da. Man kann nicht mehr alles alleine.
Ich brauche Hilfe! Doch wer hilft?

  • Angehörige? Pflegedienst? Haushaltshilfe?
  • Essen auf Rädern?
  • Seniorenresidenz? Betreutes Wohnen? Altenpflegeheim?

Kann ich mir das leisten?

  • Welche Möglichkeiten und welche Hilfsmittel gibt es?
  • Wo beantrage ich was?
  • Habe ich Anspruch auf eine Pflegestufe oder eine Höherstufung?

Viele Fragen...
Ich berate Sie gerne!

Warum ist individuelle und unabhängige Beratung wichtig?

Warum dafür Geld ausgeben? Die Krankenkassen beraten doch auch. Und die freundliche Verkäuferin im Sanitätsfachhandel ebenfalls. Aber jede dieser Personen ist angestellt bei ihrem Arbeitgeber, dessen eigenes Interesse primär wirtschaftliches Arbeiten ist und sein muss. Eine Verkäuferin in einem Sanitätsfachhandel kann Ihnen z.B. nur die Produkte anbieten, die das Geschäft führt. Wenn Sie eine individuelle und unabhängige Beratung beauftragen, dann arbeite ich für Sie und vertrete nur Ihre Interessen.